Über mich


Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.

=Friedrich Nietzsche=

Tatjana Sajcik,

geb. 1973 in Donezk (Ukraine).
 

Mein Motto:      Ein Tag ohne Musik ist                     wie ein Tag ohne Wärme und Lächeln.

 

 

Meine ersten und unvergesslichen Erinnerungen an die Musik liegen viele Jahre zurück.

Dies waren Jahre, in denen meine musikalischen Eltern gemütliche Musikabende

bei uns zu Hause gestalteten.

Mit sieben Jahren begann ich Klavier zu spielen.

Als ich 15 Jahre alt war, beschloss ich Musik zu meinem Beruf zu machen.

Von 1992 – 1997 studierte ich an der staatlichen Prokofjew-Musikhochschule (Ukraine)            bei Professorin Victoria Gontscharenko künstlerisches Hauptfach Klavier und Kammermusik.

Das Konzertexamen wurde mit Auszeichnung abgeschlossen.

Nach dem Studium erreichte ich mein Diplom als Solistin, Kammermusikerin und Musiklehrerin.

Zu dieser Zeit begann meine professionelle Musikerlaufbahn: einerseits die Arbeit an der Musikhochschule als leitende Korrepetitorin des Solosingens (Lehramt), andererseits die Teilnahmen und die Auszeichnungen an verschiedenen internationalen Wettbewerben.

Neben diesen Tätigkeiten habe ich auch reiche Erfahrungen in Komponieren und Chorleitung gesammelt.

Seit dem Jahr 2000 lebe ich in Deutschland (Darmstadt, Eberstadt) und bin als freiberufliche Konzertpianistin, Klavierpädagogin, Komponistin, Korrepetitorin und Chorleiterin tätig.

Mein Leben ist meine Familie und meine Musik.